Elektronik und Computer

360 Video erstellen lassen

360 Video erstellen lassen

Das Thema Virtual Reality, kurz genannt “VR”, hält heute immer mehr Einzug in nahezu allen möglichen Bereichen. Bis vor einigen Jahren war Virtual Reality in der Tat nur für wenige Menschen zugänglich und dies bezog sich zumeist auf Technikliebhaber. Doch auch in der Medizintechnik fand sich diese Technologie manchmal wieder. Unter dem Schnitt fand sich das Problem aber darin wieder, dass die Lösungen schlicht zu teuer waren für den normalen Anwender. Gleichzeitig war die Technik auch nicht wirklich auf den Heimanwender zugeschnitten. Dies hat sich allerdings in den letzten Jahren verändert. Angefangen hat dies alles durch den Einzug der Smartphones, in unserer Alltagstechnologie. Im Laufe der Jahre haben sich dann diverse Unternehmen dazu entschieden, darunter auch Google, Produktlösungen für Smartphones anzubieten, die ein VR-Erlebnis möglich machen sollten. Der Fokus lag dabei insbesondere darauf, kostengünstige und bezahlbare Produkte auf den Markt zu bringen, die aber dennoch ein respektables VR-Erlebnis anbieten können. Durch Produkte wie Google Cardboard wurde dies tatsächlich möglich. Dabei handelt es sich letzten Endes um simple Vorrichtungen, ausgestattet mit 2 Linsen. In diese steckt man einfach sein Smartphone und schon kann der VR-Spaß losgehen. Doch wie ist das möglich?

Der Trick liegt hierbei sowohl bei den in der Vorrichtung eingebauten Linsen und darüber hinaus bei speziell dafür gedrehten 360 Grad Videos. Diese Videos und Animationen werden mit speziellen Kameras abgedreht, die 2 Bilder gleichzeitig aufnehmen und das in einem Rundumfeld. Paart man dies nun mit den in der Vorrichtung eingebauten Linsen, so erhält man einen VR-Effekt. Betrachtet man solche Videos allerdings ohne entsprechende Geräte, so sieht man letzten Endes nur ein Video mit 2 etwas verschobenen Video-Bildern. Der Trick liegt wie schon bereits gesagt, bei den Linsen. Man kann darüber hinaus auch für spezielle Bedürfnisse ein 360 video erstellen lassen, entweder von Unternehmen oder aber auch selbst. Gerade im Bereich Marketing und Co., eignet sich das Thema 360 video erstellen lassen sehr gut, um vielleicht auf bislang unkonventionellen Wegen, Marketing zu betreiben. Wenn man den aktuellen Trend in Sachen VR betrachtet, so finden sich immer mehr potenzielle Nutzer von YouTube und Co. wieder, die Interesse an solchen 360 Grad VR Videos haben. Bietet man als Unternehmen nun solche Videos an, möglichst in einer guten Qualität, so lässt sich damit ein entsprechendes Publikum erreichen. Gerade in der Technikbranche oder für Unternehmen, die ohnehin schon im Bereich IT fungieren, ist das Thema VR Video machen lassen daher sehr interessant.

Doch wie kann man nun ein VR Video machen lassen? Sollte man dies selbst angehen oder stattdessen lieber einen Dienstleister dafür engagieren? Letzten Endes kommt es darauf an, wie stark man auf diese neue Technik und die entsprechenden Videos setzen möchte . Geht es nur um eine einmalige Sache, einen einmalige Werbeclip zum Beispiel, so gibt es Unternehmen die ein VR Video machen lassen können für Sie. Allerdings ist entsprechendes Equipment für den Dreh solcher Videos, wie zum Beispiel 360 Grad VR Kameras, bei Weitem nicht mehr so teuer wie dies einst der Fall war. Möchte man in Zukunft häufiger auf diese Technik setzen und von derartigen Videos profitieren, so ist eine eigenständige Anschaffung von Geräten für den Dreh solcher Videos, ebenfalls zu empfehlen.

https://vr-expert.de/services/360-grad-video/

Written by