01Integer
Image default
Auto

Camper ausbau: Tipps und Schrittplan

Wollen Sie selbst einen Camper bauen? Esther und Kay vom Camper Ausbau Blog von by NOMADS helfen dir gerne auf deinem Weg! Dank dem Bau von zwei Buscampern haben sie die nötige Bauerfahrung gesammelt. Sie wissen auch genau, mit welchen Themen und Herausforderungen Sie sich auseinandersetzen müssen. In diesem Blog teilen sie ihr Wissen in 7 unverzichtbaren Tipps, die Sie nicht nur vor Fehlern und Überraschungen im Nachhinein schützen, sondern auch das gesamte Bauvorhaben Ihres Camper flexibler machen.

TIPP 1: ERST EIN CAMPER MIETEN

Schon vor dem Kauf eines Transporters ist es wichtig herauszufinden, ob das Reisen mit dem Reisemobil das Richtige für Sie ist. Vanlife boomt derzeit. Es ist jedoch sicherlich nicht jedermanns Sache. Mieten Sie deshalb erst einmal ein Wohnmobil und fahren Sie mindestens ein Wochenende raus, um zu erfahren, ob das Reisen mit dem Wohnmobil zu Ihnen passt. Ein zusätzlicher Vorteil dabei ist, dass Sie entdecken, welcher Grundriss Ihnen gefällt oder nicht gefällt und mit welchem ​​Komfort das Reisemobil ausgestattet sein sollte.

TIPP 2: WÄHLEN SIE EINEN CAMPER, DER IHREN WÜNSCHEN PASST

Ein Reisemobil selber bauen und Fehler vermeiden beginnt eigentlich schon beim Kauf eines Kastenwagens. Es ist wichtig, dass Sie einen Transporter kaufen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Führen Sie eine gezielte Suche auf der Grundlage Ihrer gewünschten Einrichtungen und Ihres Budgets durch und berücksichtigen Sie die Mindestanforderungen an die Gestaltung des TÜV. Konzentrieren Sie sich nicht nur auf Ihre Lieblingsmarke! by NOMADS hat die beliebtesten Vans, die zu Reisemobilen umgebaut werden, in einem praktischen Artikel für Sie aufgelistet. Lesen Sie hier Welches Auto zum camper umbauenWenn Sie einen geeigneten Transporter gefunden haben, ist es wichtig, dass Sie eine Skizze des gewünschten Grundrisses anfertigen. Passen alle Einrichtungen? Dann machen Sie eine Probefahrt. War das erfolgreich? Dann lassen Sie eine unabhängige Ankaufsprüfung durchführen und fragen Sie nach der Wartungshistorie, um nicht die Katze im Sack zu kaufen.

TIPP 3: SUCHEN SIE NACH CAMPER AUSBAU IDEEN FÜR DEN WOHNMOBILBAU

Bevor Sie mit dem Anfertigen einer Skizze für Ihr Reisemobilbauprojekt beginnen, möchten Sie zunächst wissen, wie Sie Ihr Camper bauen möchten. Schauen Sie sich also zunächst online verschiedene Wohnmobile an, die bereits umgebaut wurden. Auf dieser Website finden Sie viele Inspirationen und Camper Ausbau Ideen für den Bau eines Wohnmobils.

TIPP 4: SPAREN SIE NICHT AN DER ISOLIERUNG IHRES CAMPER

 Regelmäßige Wartung und Isolierung sind für ein langes Leben Ihres Reisemobils unerlässlich. Wenn Sie das richtige Isoliermaterial anbringen und das gesamte Metall in Ihrem Camper abdecken, verhindern Sie, dass die Karosserie rostet. Doch die Isolierung eines Camper wird oft unterschätzt. Lesen Sie hier, welches Camper Isolierung am besten zu verwenden ist: Camper Isolieren. Neben Dämmmaterial wollen Sie auch in Antidröhnplatten investieren. Diese kleben Sie direkt auf das Metall Ihres Busses, bevor Sie mit der Isolierung beginnen und Vibrationen und Geräusche reduzieren. Das macht wirklich einen großen Unterschied!



TIPP 5: SORGEN SIE FÜR EINE GUTE LÜFTUNG UND HEIZUNG

Kondenswasser, das sich zum Beispiel beim Kochen oder nach dem Schlafen bildet, muss entweichen können, um Rost und eventueller Schimmelbildung vorzubeugen. Deshalb ist eine gute Belüftung des Reisemobils notwendig. Sie können dies tun, indem Sie eine Dachluke und/oder ein Wohnmobilfenster einbauen. Der Vorteil eines Dachausstiegs ist, dass er etwas sicherer ist, da Einbrecher nicht durchkommen können. Wenn Sie sich für einen Dachausstieg entscheiden, empfehlen wir den Kauf eines Dachausstiegs mit eingebautem Ventilator zum Absaugen von Kochluft und Wrasen. Planen Sie auch im Winter mit Ihrem Wohnmobil zu reisen? Dann investieren Sie auf jeden Fall in eine Diesel-Standheizung. Dieser heizt Ihr Reisemobil innerhalb weniger Minuten auf.

 

 

https://www.bynomads.de/camper-ausbau/

Related Posts

Achten Sie beim BMW 118d auf die Steuerkette

Wirklich atemberaubende Autos aus Dubai importieren

Ladekabel Typ 2