Linkaufbau (Linkbuilding)

Deine Ledercouch selbst färben

Ein Ledersessel oder eine Ledercouch wird im Laufe der Zeit etwas weniger ansehnlich aussehen. Du kannst dann natürlich einen neuen Sessel oder eine neue Couch kaufen, aber es kann viel vorteilhafter sein, das Leder erneut zu färben. Wenn du dir Zeit zum Lesen der Anleitungen nimmst, kannst du auch selbst die Ledercouch oder deinen Ledersessel färben. Nachstehend werden einige Dinge besprochen, die du aufmerksam lesen solltest, bevor du mit der Arbeit anfängst.

Das Färben kann auch misslingen Zuerst ist es mal wichtig zu wissen, dass das Färben auch mal schief gehen kann. Das Färben von Leder ist nämlich keine einfache Arbeit, und wenn du nicht gut genug vorbereitet bist oder ernsthaft damit anfängst, könntest du die gesamte Couch verunstalten. Aber selbst wenn du dir alle Mühe gibst, ist der Erfolg noch nicht garantiert. Wenn das Leder während seiner Lebensdauer zu viel Fett absorbiert hat, zeigt das Sofa Abnutzungserscheinungen, die dazu führen, dass die Farbe abzublättern beginnt.

Gut entfetten Es ist sehr wichtig, die Couch oder den Sessel erst gut zu entfetten. Das kann mit Leder-Fett-Entferner, Spiritus oder Azeton getan werden. Trage dabei aber immer Handschuhe, sodass das Fett deiner Hände nicht auf den Ledermöbeln zurückbleibt. Nach dem Entfetten ist es notwendig, einen guten Primer aufzutragen, sodass die Farbe auch gut auf dem Leder haften bleibt. Auch kann man Minkoil oder Angelus foam tex verwenden.  

Verwende eine qualitativ gute Lederfarbe Eine qualitativ gute Lederfarbe ist noch keine Garantie für eine erfolgreiche, turnusmäßig ausgeführte gute Pflege, aber sie trägt sicher dazu bei. Eine gute Handelsmarke ist Angelus, und es gibt ausreichend offline und online Angelus Lederfarbe Verkaufsstellen, also sicher auch bei dir in der Nähe.  Beim Färben ist es am zweckmäßigsten, wenn du die erste Farbschicht tamponierend mit einem ausgewrungenen Schwamm aufträgst.Bei der zweiten Schicht wird die Verwendung eines Acryl Farbrollers empfohlen. Drittens kann auch eine transparente Firnis-Schicht aufgetragen werden, was jedoch nicht unbedingt notwendig ist.

http://lederfarbekaufen.de