Wie die Kinderzimmerdeko das Wellness Ihrer Kinder beeinflusst

0
330

Heute mehr denn je ist die Deko in unseren Häusern sehr wichtig. Da wir viel Zeit in unseren Häusern verbringen und das Wohlfühlen ein Teil der Bewältigung ist, um die psychische Gesundheit zu erhalten. Auf der fotodienste Seite finden Sie tollen Input dafür. Wir sind Erwachsene und können wählen, aber wenn Sie Kinder haben, sollten Sie vielleicht darüber nachdenken, einen Raum zu schaffen, in dem sie sich sicher fühlen. Sie können die Sichtweise anderer Eltern auf der wanapix Seite lesen, um dieses Thema mit weiteren Ideen zu beginnen.

Ich bin in einer großen Familie aufgewachsen und es war wirklich unmöglich, meinen eigenen Raum zu haben, aber einige meiner Freunde waren Einzelkinder und ich merke einen Unterschied in unserer Persönlichkeit, ich werde nicht sagen, dass ich ein verlorener Fall bin, aber ich denke, es ist schön, die Möglichkeit zu nutzen, Ihren Kindern einige Fähigkeiten zu geben, die sie früher oder später lernen müssen.

Wenn Kinder ihr eigenes Zimmer haben, gibt es ihnen das eine großartige Möglichkeit, auf sehr subtile Art und Weise Verantwortung zu lernen. Sie sind sozusagen die Königinnen und Könige ihres Reiches, also haben sie von klein auf ihren eigenen Raum, um den sie sich kümmern müssen. Sie werden lernen, ihren Raum zu schützen, indem sie eine Gewohnheit schaffen, die ihnen ihr ganzes Leben lang helfen wird. Das sind Fähigkeiten, die man schneller lernt, wenn man die machen muss.

Ich bin der Älteste meiner Geschwister und musste mich um meine Sachen, meine Hausaufgaben, mein Spielzeug usw. kümmern. Kinder genießen es sehr, ihren eigenen Raum zu haben, um ihre wertvollen Dinge vor den zerstörenden Händen der jüngeren Geschwister zu schützen. Ein eigenes Zimmer zu haben, gibt ein Gefühl von Privatsphäre, das für den Rest ihres Lebens notwendig sein wird, und je älter wir werden, desto wichtiger ist es, diesen Raum für uns selbst und für die Menschen um uns herum zu haben.

Privatsphäre und Verantwortlichkeit sind die ersten Schritte, um unseren eigenen Stil zu wählen. Wir beginnen schon sehr früh, unsere Persönlichkeit mit den Dingen zu verbinden, die die Räume umgeben die wir bewohnen. Und indem wir unseren eigenen Stil entwickeln und unsere Deko wählen, um unsere Welt zu gestalten, so schaffen wir unser erstes Universum.  Jeder Gegenstand spricht  über unsere Persönlichkeit und unser Sicherheitsgefühl.

Durch Raumdekoration können wir bei unseren Kindern ein friedliches und ruhiges Gefühl erzeugen. Nicht jedes Kind ist ein extrovertierter Mensch. Durch das Schaffen eines ruhigen Zimmers profitieren sowohl extrovertierte als auch introvertierte Kinder; erstere finden den nötigen Raum, um sich “abzukühlen”, und letztere können sich in ihrem eigenen Raum sicher fühlen; etwas, das sie in einem gemeinsam genutzten Raum vielleicht nicht bekommen.

Die Beleuchtung für Ihre Kinder muss mit Bedacht gewählt werden. Viele Kinder entwickeln einige Angst, besonders das erste Mal, wenn sie in einem neuen Raum ohne ihre Eltern sind. Es ist wichtig, dass die Lampen schöne Designs haben, die Ihre Kinder verehren werden. Es gibt ziemlich viele mit sehr niedlichen Tieren, die Ihren Kindern helfen, sich sicher und begleitet zu fühlen.