01Integer
Image default
Haus und Garten

Gestalten Sie Ihr Wohnzimmer noch persönlicher mit diesen Wand-Dekorationen

Kahle Wände im Wohnzimmer wirken nicht nur langweilig, sondern gehören auch zu den häufigsten Einrichtungsproblemen.
Abhilfen schaffen hierbei schöne Wand-Dekorationen, die es in einer Vielzahl von unterschiedlichen Ausführungen und beinahe in allen Preis-Klassen gibt. Neben einer behaglichen Wohlfühlatmosphäre zaubern die praktischen Wand-Dekorationen einen modernen Gesamt-Look, der jedes Wohnzimmer aufwertet. Doch welche Arten von Wand-Dekorationen gibt es und welche Wand-Dekorationen passen am besten ins heimische Wohnzimmer? Antworten zu diesen Fragen liefert unser nachfolgender Ratgeber zum Thema „Gestalten Sie Ihr Wohnzimmer noch persönlicher mit diesen Wand-Dekorationen“, in dem wir viele hilfreiche Tipps und einige Ideen für die perfekte Wand-Dekoration liefern.
Zuallererst werfen wir einen Blick auf unsere Wand-Dekorationsidee Nummer eins, nämlich der Einsatz von modernen Gemälden und Postern.
Danach widmen wir uns mit den stylishen Foto-Collagen dem Tipp Nummer zwei für eine perfekte Wand-Gestaltung.
Zu guter Letzt stellen wir mit dekorativen Spiegeln unseren Tipp Nummer drei und mit den beliebten Wand-Tattoos unseren Tipp Nummer vier vor.

Tipp Nummer eins: Gemälde und Poster als perfekte Wand-Gestaltung

Ganz gleich, ob ein handgemaltes Gemälde oder aber ein modernes, zum Einrichtungsstil passendes Poster, beide stellen eine wunderbare Möglichkeit dar, die eigenen vier Wände im Wohnzimmer zu verschönern.
Für unkomplizierte Motiv-Wechsel sorgen dabei praktische Poster-Leisten, die zum einen durch ihre praktische Handhabung und zum anderen durch ihren modernen Look punkten.
Daneben eignen sich auch Bilder-Rahmen in unterschiedlichen Formen und Farben, die zu den echten Klassikern der Wand-Dekoration gehören und entweder direkt an die Wand gehängt werden können oder aber auf populären Bilder-Leisten Platz finden.

Tipp Nummer zwei: eine stylishe Foto-Collage an der Wand anbringen

Neben Postern und Gemälden stellen auch stylishe Foto-Collagen eine optimale Wand-Dekoration dar, denn was gibt es Schöneres als die letzten Urlaubserinnerungen, die Hochzeitsfotos oder aber Fotos der Familie als perfekte und vor allem unvergessliche Erinnerungen an der Wand zu arrangieren.
Die Umsetzung einer Fotowand ist denkbar einfach und lässt sich aufgrund der zahlreichen Anbieter meist innerhalb kürzester Zeit individuell umsetzten.
Je nach Vorliebe kann zwischen Foto-Wänden in Hexagon-Form, in Kreis-Form oder aber in einer klassischen Quadrat-Form gewählt werden.
Außerdem sind die meisten Foto-Wände mit einer integrierten Aufhängung versehen, die lästiges Bohren meist überflüssig machen.
Daneben überzeugen auch die Materialien der Wand-Foto-Collagen, die es sowohl aus strapazierfähigem Forex, aus langlebigem Aluminium oder aber aus pflegeleichtem Plexiglas zu kaufen gibt und mit unterschiedlichen Oberflächen wie beispielsweise matt oder aber hoch-glänzend veredelt werden können.

Tipp Nummer drei: Spiegel als edle Wand-Dekoration

Eine weitere, besonders edle Variante der Wand-Dekoration bieten Spiegel, die das eigene Wohnzimmer nicht nur größer wirken lassen, sondern auch für aufregende Reflexionen sorgen.
Für einen zeitgemäßen Look werden mehrere zueinander passende Spiegel am besten in optimal angeordneten Gruppen an der Wand befestigt.

Tipp Nummer vier: Wandverschönerungen mit beliebten Wand-Tattoos

Wand-Tattoos zählen mittlerweile zu einer der beliebtesten Möglichkeiten, die Wand schnell und unkompliziert zu verschönern und das zurecht, denn die unkomplizierten Wand-Tattoos lassen sich kinderleicht an dem vorgesehenen Platz an der Wand anbringen und bei Bedarf blitzschnell wieder rückstandslos abnehmen.
Neben der einfachen Anwendung punkten die Wand-Tattoos auch mit beeindruckenden Designs und allen möglichen Größen.

Related Posts

Diese Dinge sollten Sie vor dem Kauf Ihres Eigenheims wissen

Erläuterung der funktion des lockpicking

Halteverbotsschilder – unterschätzt, dennoch wichtig beim Umzug