Spiele

So wird das richtige Trampolin gekauft!

Ein Trampolin ist für die Kinder ein Heidenspaß. Ob im Garten oder Hinterhof, das Hüpfvergnügen ist nicht nur bei den Kleinen angesagt.

Nur welches ist das Passende? Hier werden einige wichtige Punkte vor dem Kauf aufgegriffen.

So kauft man das perfekte Trampolin

Jeder Trampolintyp unterscheidet sind durch die Sprungmatte, Qualität des Rahmens, Federn und die Randabdeckung.

Preislich gibt es große Unterschiede. Ein großes Außentrampolin sollte durch Wind- und jegliche Wetterbedingungen von hoher Qualität sein. Ansonsten hat das Vergnügen ein baldiges Ende. Es ist beim Kauf darauf zu achten, ob der Hersteller bspw. eine 2-Jahres-Garantie anbietet. Welches Material wurde verwendet und welche Testergebnisse gibt es zu dem Produkt.

Generell ist für jeden Geldbeutel das passende Objekt dabei. Wieviel Personen hält die Sprungmatte aus? Empfehlenswert ist auf jeden Fall, dass sich nur eine Person auf der Sprungmatte befindet, aufgrund der erhöhten Verletzungsgefahr. Doch Kinder hüpfen gerne einmal zu zweit oder dritt, obwohl leider immer wieder die Köpfe aneinander knallen. Da nutzt die Qualität des Produktes garantiert nichts.

Die Umrandung bildet einen wichtigen Schutz vor dem Rausfallen. Wie ist das Netz verarbeitet und welchen Belastungen hält es stand? Ist die Qualität des Netzes dauerhaft wetterfest? Da die Federn ständig an der Randabdeckung reiben, sollte der Fokus beim Kauf des Trampolin ebenso auf diese technischen Details genommen werden. Hält die Abdeckung dieser Reibung wirklich stand?

Ist ein Trampolin winterfest? Generell ist es so konzipiert, dass ein Trampolin das ganze Jahr im Freien stehen bleiben kann. Empfehlenswert ist es trotzdem, vor dem Winter das Trampolin abzubauen und in die Garage zu stellen. Wie bei den Gartenmöbeln bleibt der Schmutz dauerhaft hängen, wenn nicht entsprechend regelmäßig die Flächen gereinigt werden.

Nun die Frage aller Fragen, wie einfach ist es, ein Trampolin selbst aufzubauen? Dies ist leicht zu beantworten. Es ist in der Regel kinderleicht, da wenige Arbeitsabläufe von Nöten sind. Die Kinder werden ihre Freude haben tatkräftig zur Seite zu stehen. In 30 bis 45 Minuten sind die Rohre miteinander verbunden. Die Matte mit den Federn werden befestigt und die Randabdeckung kommt darüber. Es ist zu empfehlen, während des Kaufprozesses nachzuschauen, ob der Händler Ersatzteile anbietet.

Das Netz ist bspw. kaputtgegangen, welche Lösungen gibt es hierfür? Die Matte ist beschädigt und v.a. Reparaturfragen sollten mit dem Händler geklärt werden.

Gibt es eine winterfeste Abdeckung, falls der Platz im Haus oder Garage nicht ausreichend ist? Der Händler wird umfassend Auskunft geben.

https://www.trampoline-shop.de/

Written by