Wie Sie 2021 Ihren Wunsch gesünder zu essen umsetzen können

0
354

Das Ende des einen Jahres markiert den Beginn des neuen Jahres. Und mit diesem neuen Jahr kommen bei den meisten Menschen auch Vorsätze, die sie gerne umsetzen wollen würden. Zu diesen Umsätzen zählt in den meisten Fällen auch eine gesündere Ernährung, nicht zuletzt aufgrund der vielen Zeit, die man 2020 Zuhause verbracht hat. Diätfirmen und Online-Shops für Sportartikel, wie etwa Maxtrader, wissen das ganz genau und bewerben hierfür die unterschiedlichsten Produkte und Programme, die einem dabei weiterhelfen sollen, endlich die Traumfigur für den eventuellen Sommerurlaub erreichen zu können. Aber welche Methoden wirken wirklich und was sollten Sie beachten, wenn Sie Ihren Wunsch gesünder zu essen wirklich umsetzen wollen? Im Rahmen dieses Artikels werfen wir einen Blick darauf und geben Ihnen dementsprechende Tipps.

 

Die Macht der Gewohnheit(en)

In erster Linie sind es vor allem die Gewohnheiten, die uns in die unglückliche Situation des Übergewichts oder zumindest der Unzufriedenheit mit der eigenen Figur gebracht haben. Der Keks, der gerne auf der Couch noch als Betthupferl gegessen wird oder die süße Cola, die zum Abendessen getrunken wird. Was einst als Genuss angefangen hat, hat sich im Laufe der Zeit zu einer Gewohnheit entwickelt, der wir vermeintlich willenlos folgen. Aber das muss nicht sein, denn wir können uns die Macht der Gewohnheit zunutze machen, indem wir anfangen gesunde Gewohnheiten in unserem Alltag zu integrieren und damit schlechte Gewohnheiten zu vertreiben. Demnach können Sie beispielsweise anfangen jeden Morgen einen halben Liter Wasser zu trinken, um die Entgiftung Ihres Körpers zu fördern und den Stoffwechsel anzuregen. Ergänzend hierzu können Sie etwa eine halbe Stunde vor dem Abendessen ein großes Glas Wasser trinken, um einerseits weniger Appetit zu haben und andererseits auf die Cola verzichten zu können. Ihre Gewohnheiten stellen einen einfachen Ansatzpunkt dar, wie Sie gesünder werden können.

 

Austricken ist angesagt

Ein weiterer wichtiger Punkt, wie Sie selbst gesünder essen können, ist sich selbst in Sachen Süßigkeiten auszutricksen. Wie das gehen soll? Indem Sie beispielsweise vor dem Einkauf im Supermarkt eine ordentliche Portion essen, sodass Sie weniger hungrig dorthin gehen. Im nächsten Schritt wird es einfacher sein die Versuchung Chips, Gummibärchen oder Schokolade zu kaufen zu überwinden. Und wenn Sie diese Dickmacher nicht Zuhause haben, können Sie diese auch nicht, während dem Schauen von Serien auf Netflix oder aus Langeweile am Abend essen. Das wiederum führt dazu, dass Sie vermutlich innerhalb weniger Wochen einige Kilos verlieren. So einfach kann es gehen.

 

Machen Sie Sport, der Ihnen Spaß macht

Sport gehört natürlich ebenso zu einer gesunden Lebensweise, wie Essen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie auch hier schnelle Erfolge erzielen, um Ihre Motivation zu steigern. Sie müssen sich keinesfalls durch das neue Tabata- oder HIIT-Programm quälen, wenn Sie darauf keine Lust haben. Gehen Sie stattdessen an die frische Luft und dort eine Runde spazieren. Oder schnappen Sie sich Ihr Fahrrad aus dem Keller und unternehmen Sie eine Radtour in Ihrem eigenen Tempo. Wenn Sie merken, dass Sport auch Spaß machen kann, werden Sie mehr Motivation bekommen und dadurch langfristig noch mehr Erfolge erzielen, sodass Sie zukünftig quasi von alleine motiviert werden.