Wie kann man Windows Gerätetreiber sicher aktualisieren?

0
25

Möchten Sie Ihren Windows-Gerätetreiber sicher aktualisieren? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, den Windows-Gerätetreiber Schritt für Schritt richtig zu aktualisieren. Sie werden in der Lage sein, Ihre Treiber in Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP zu aktualisieren:

https://emmanuella-andersen.my-free.website/

Ein Gerätetreiber ist ein wesentlicher Teil des Codes auf dem Fenster, der es dem System ermöglicht, mit bestimmter Hardware (wie Grafikkarte, Speichertreiber, Netzwerkadapter, Bluetooth usw.) zu kommunizieren, einschließlich Mäusen, Tastaturen, Druckern, Monitoren und vielen anderen externen Geräten.

Ein Gerätetreiber ist eine Art Software, die Windows verwendet, um mit der Hardware Ihres PCs zu interagieren. Sie können diesen Gerätetreiber schnell vom Hersteller Ihres Geräts erhalten. Dann wird Microsoft für das Testen und Signieren dieser Gerätetreiber verwendet. Sie können viele Treiber über die Windows-Software von Microsoft beziehen. Wenn Sie ein modernes Betriebssystem haben, müssen Sie sich nicht um die Treiberaktualisierung kümmern, aber Sie müssen möglicherweise die neueste Version erhalten, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

So aktualisieren Sie Gerätetreiber unter Windows

Im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen nicht, Ihre Gerätetreiber ohne einen triftigen Grund zu aktualisieren. Der aktuelle Gerätetreiber für den SD-Kartenleser muss in Ordnung sein, wenn Sie kein Problem haben. Auch bei der Verfügbarkeit der neuen Windows-Version brauchen Sie sich nicht viele Gedanken zu machen. Es ist nicht nötig, für jede Komponente Ihres Computers immer die neueste Version zu haben.

Es gibt jedoch einige echte Gründe, Ihre Treiber zu aktualisieren. Zum Beispiel, bei der Lösung einiger Probleme mit modernen Spielen und für die beste Grafikleistung, sind einige Gamer begeistert davon, den Grafiktreiber so aktuell wie möglich zu halten. Und dies wird die Fehler reduzieren, wenn Sie die neuesten Spiele spielen. Wenn Ihr Betriebssystem einige Probleme zeigt, dann sind die neuesten Treiber unerlässlich, weil einige Geräte nicht richtig mit alten Treibern arbeiten können.

Verlassen Sie das Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung, wenn Sie Treiber aktualisieren möchten. Sie können die einzelnen Websites, Hardwarehersteller oder Microsofts Windows Update verwenden, um die Treiber herunterzuladen.

Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber:

Sie können das Dienstprogramm verwenden, das mit dem Treiber geliefert wird, oder die Systemsteuerung verwenden, die mit Ihrem Grafiktreiber verfügbar ist. Diese Panels umfassen NVIDIA, AMD und Intel bietet solche Dienstprogramme, die automatisch nach den neuesten Grafiktreiber-Updates für Sie suchen und diese herunterladen können. Sie müssen die Radeon Software Crimson Edition von AMD, die Anwendung NVIDIA GeForce Experience oder das Graphics Control Panel von Intel öffnen. Es hängt davon ab, welche Art von Gerät in Ihrem Computer vorhanden ist, und Sie können sie auch einfach über das Schnellstartmenü finden.

Alle Computerspiele müssen an ihren Zeitvertreib denken. Denn der Grafiktreiber wird nicht jedes Mal vom Betriebssystem aktualisiert, wenn NVIDIA oder AMD die neueste Version ausrollt. Diese Updates sind nur für die Leute wichtig, die gerne PC-Spiele spielen.

Aktualisieren von Treibern von der offiziellen Website des Herstellers:

Öffnen Sie die offizielle Website Ihres Hardwareherstellers, um einen anderen Treiber zu finden. Wenn Sie einen Laptop oder Pc-Desktop haben, öffnen Sie die Website des Herstellers und suchen Sie dann nach der Seite für den Treiber-Download für das wesentliche Computermodell Ihres Computers. Sie können eine Liste von Treibern installieren, wenn Sie wahrscheinlich eine einzelne Webseite haben. Auf dieser Webseite wird die neueste Version der Treiber veröffentlicht, wenn sie erhältlich ist. Sie können anhand des Veröffentlichungsdatums erkennen, welcher Treiber der neueste ist.

Sie müssen die Treiber vom Hersteller der jeweiligen Komponente installieren, wenn Sie es auf Ihrem Desktop-PC machen. Öffnen Sie z. B. die Website Ihres Motherboard-Herstellers und suchen Sie das Modell des Motherboards, um die Motherboard-Treiber zu finden. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede einzelne Komponente immer wieder.

https://emmanuella-andersen.my-free.website/